Ankunft
Abreise
Gäste
ZIMMER FINDEN
TISCH RESERVIEREN

Richtershof Tour I

Mosel, Rhein, Hunsrück

Die erste Teilstrecke führt Sie durch das größte Steillagen-Weinanbaugebiet der Welt. Immer dem Verlauf des Flusses folgend passieren Sie historische Städtchen, weltbekannte Lagen sowie verschiedene Burgruinen und gelangen nach Cochem zum ersten Zwischenstopp. Bei der Weiterfahrt verlassen Sie nach kurzer Zeit das Moseltal und erreichen über Boppard den Rhein und die Burg Rheinfels. Nach einer Genusspause treten Sie den Heimweg, der gleichzeitig die letzte Teilstrecke ist, an und fahren über die Höhen des Hunsrücks zurück ins Hotel.

 

Gesamtstrecke: 234 km
Dauer: ca. 4 Std. 30 Min

Richtershof Tour II

Mosel, Hunsrück, Saar

Bei der Tour II chauffieren Sie Ihren Klassiker zunächst Moselaufwärts und erreichen nach kurzer Zeit die Panoramastraße bei Minheim mit grandiosem Ausblick. Danach geht es wieder ins Tal hinab bis Leiwen und von dort in den Hunsrück. Über die Höhen kommen Sie zum Aussichtspunkt Cloef, wo das kleine Naturwunder Saarschleife Ihnen atemberaubend schön zu Füßen liegt. Die Rückfahrt führt an Trier vorbei zurück an die Mosel. Neumagen-Dhron als ältester Weinort Deutschlands lädt noch zu einem lohnenden Zwischenstopp ein.

 

Gesamtstrecke: 220 km
Dauer: ca. 4 Std. 15 Min

Richtershof Tour III

Mosel, Eifel, Hunsrück
Natur pur und idyllische Ortschaften prägen das Bild dieser dritten Ausfahrt. Immer Moselabwärts geht es durch die älteste Weinbauregion Deutschlands. Berühmte Lagen wie Zeltinger Himmelreich, Ürziger Würzgarten und Kröver Nacktarsch grüßen aus immer steiler werdenden Hängen. Vorbei an dem Jugendstilstädtchen Traben-Trarbach und der Stadt Zell gelangen Sie nach Cochem. Im weiteren Verlauf dieser Tour setzt sich der Weg über Eifel- und Hunsrückhöhen fort bis zum malerischen Beilstein, dem Dornröschen der Mosel, und danach wieder ins Hotel.

 

Gesamtstrecke: 180 km
Dauer: ca. 3 Std. 15 Min

Richtershof Tour IV

Mosel, Eifel, Nürburgring

Der Nürburgring gilt als die faszinierendste Rennstrecke der Welt und ist ein reizvolles Ziel für alle Motorsportfans und Automobilliebhaber. Bis Ürzig folgen Sie dem Lauf der Mosel, um dann den Berg zu erklimmen und die Fahrt durch die Eifel fortzusetzen. Hier ist das Erscheinungsbild geprägt von weltbekannten Kraterseen, Maaren, Basaltbrüchen, Sandsteinfelsen und charakteristischen Ortsbildern. Drehen auch Sie eine Runde auf der legendären Nordschleife, der grünen Hölle, bevor Sie den Heimweg antreten.

 

Gesamtstrecke: 138 km
Dauer: ca. 2 Std. 45 Min

Richtershof Tour V

Mosel, Eifel, Luxemburgische Schweiz

Von der Mosel leitet das Roadbook Sie nach Minheim, über die Panoramastraße und durch die Eifel bis zu einem kunst- und kulturhistorischen Juwel, dem Barockschloss Weilerbach. Nach der Besichtigung der Außenanlage und einer Stärkung im Museumscafé fahren Sie durch das Mullerthal, die Kleine Luxemburgische Schweiz, nach Echternach. Die älteste Stadt Luxemburgs bietet neben ihrem mittelalterlichen Ambiente eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Über die Eifelhöhen und entlang der Mosel gelangen Sie zurück ins Hotel.

 

Gesamtstrecke: 192 km
Dauer: ca. 3 Std. 30 Min